Partner

Der Beginn unserer Zusammenarbeit

Für beide Seiten ist vorteilhaft, wenn schon vor einem ersten Gespräch einige grundlegende Informationen vorliegen. Jedes interessierte Unternehmen sollte uns daher vorab einen aussagefähigen Businessplan zusenden. Auf dieser Basis können wir eine Vorentscheidung treffen und das weitere Vorgehen mit dem Unternehmen abstimmen.

Wie arbeitet die MBG H?

Über jeden Beteiligungsantrag entscheidet ein Ausschuss von Vertretern aller Gesellschafter der MBG H. Fällt die Entscheidung positiv aus, beantragen wir die Refinanzierung der Mittel bei der KfW und erstellen den Beteiligungsvertrag.

Als stiller Gesellschafter tragen wir das volle unternehmerische Risiko mit. Wir behalten uns daher bestimmte Kontrollmöglichkeiten vor. So beobachten wir die Entwicklung des Unternehmens anhand regelmäßiger Berichte und haben das Recht, die Geschäftsbücher einzusehen.

Daneben stehen wir mit Rat und Unterstützung in allen Finanzierungsangelegenheiten zur Verfügung und begleiten Sie als Gesprächspartner in allen Fragen der Unternehmensführung.